Drucken

Unser Mandant ist ein Finanzdienstleister mit fast 13.000 Mitarbeitern weltweit in 51 Ländern. Für diesen Mandaten suchen wir im Rahmen der Personalvermittlung ein

Information Security Officer (m/w/d)

Region München

Ihre Aufgaben

•    Aufbau, Betrieb, und kontinuierliche Verbesserung des Information Security Management Systems
•    Erstellung des IT-Sicherheitskonzepts und der System-Sicherheitsrichtlinien, sowie weitere Richtlinien und Regelungen zur IT-Sicherheit
•    Koordination sicherheitsrelevanter Projekte, sowie Beachtung von Sicherheitsaspekten bei wesentlichen Projekten, sowie bei der Einführung neuer Anwendungen und IT-Systeme
•    Ansprechpartner in sämtlichen Fragen der Informationssicherheit und vertreten die Sicherheitsanforderungen gegenüber internen und externen Dienstleistern
•    Security Incident Respond Manager (Identifizieren, kontrollieren und beheben von Bedrohungen) gemeinsam mit den IT Bereichen und Dienstleistern
•    Ermittlung von IS-Schwachstellen und -anforderungen (z.B. regulatorischer Art oder aus der Schutzbedarfsanalyse) und Abweichungen von ISStandards
•    Aufstellung von Maßnahmenplänen (technische, organisatorische und prozessuale Maßnahmen) zur Schließung von Sicherheitslücken bzw. Umsetzung von IS-Anforderungen
•    Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen zur IT-Sicherheit zu initiieren und zu koordinieren
•    Verfolgen von Änderungen in Technologien und Standards mit Relevanz für die Informationssicherheit und Bewertung deren Auswirkung auf die IT Sicherheitsziele

Ihr Profil

•    Studium der (Wirtschafts-) Informatik, Betriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen oder äquivalente Berufsausbildung mit qualifizierter Erfahrung  
•    Mindestens drei Jahre Erfahrung in einer vergleichbaren Position  
•    Mehrjährige Erfahrung im Umfeld von IT-Compliance, IT-Sicherheit und IT-
Risikomanagement, idealerweise ergänzt durch relevante Zertifizierungen (z.B. CISA, CISM, CISSP, o.ä.)  
•    Routinierter Umgang mit Banken-Standards (BSI-Grundschutzkatalog, ISO 2700x, ITIL, Cobit), sowie Kenntnis regulatorischer Anforderungen (z.B. MaRisk)  
•    Erfahrung im Bereich Business Continuity Management, möglichst untermauert durch ein Zertifikat (z.B. BS25999- bzw. ISO22301)  
•    Strukturiertes und systematisches Vorgehen verbunden mit einer sehr sorgfältigen und genauen Arbeitsweise als auch Termintreue  
•    Idealerweise Erfahrungen im Bereich Datenschutz sowie im Prozessmanagement kaufmännischer Abläufe  
•    Gute Erfahrung im operativen Management von Projekten sowie Kenntnisse gängiger Projektmethoden, idealerweise mit GPM/IPMA Zertifikat  
•    Sehr gute kommunikative Fähigkeiten und sicheres Auftreten auch bei der Durchführung von Workshops, Coachings und Präsentationen  
•    Fließende Deutsch- sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.